Bildungsprojekte
Informieren Sie sich hier über Projekte der Kulturellen Bildung im Kulturraum Leipziger Raum.

Dahlen

Ackerbürgerstadt Dahlen


Leben und Arbeiten in der kleinen Ackerbürgerstadt am Rande der Dahlener Heide. Im Heimatmuseum Dahlen können bei einer interaktiven Führung viele Haushaltsgegenstände...mehr

Borna b. Leipzig

Alles über Steine


Im Rahmen einer Führung durch die Ausstellung erfahren die Schüler Interessantes über die Steinzeit bzw. Altsteinzeit, Gesteinsarten und Entstehung...mehr

Geithain

Alte Spiele


Wie und mit welchem Spielzeug spielten die Kinder in vergangenen Zeiten? Den Schülern wird Interessantes zu alten Spielen und ihrer Herkunft erläutert....mehr

Dahlen

Arbeitswelt in vergangenen Zeiten


Handwerk und Gewerbe in der kleinen Ackerbürgerstadt am Rand der Dahlener Heide. Organisationsform: Führung mit Schüleraktivität Besondere Hinweise:...mehr

Schkeuditz
Schule | Bildende Kunst

Biedermeier-malerei


Malen wie im Biedermeier – Landschaft, Stilleben, Blumen, Ornamentik – Dekore in den Techniken: Pastell, Aquarell, Kreidemehr

Borna b. Leipzig

Borna im Mittelalter


Die Schüler besichtigen die historisch bedeutenden Gebäude der Stadt Borna und orientieren sich hierbei mit Hilfe eines Stadtplans. Sie kennzeichnen...mehr

Borna b. Leipzig

Bornapass – Ich kenne mich aus!


Bei einer Stadtführung hören die Schüler Geschichten über die Stadt Borna und lernen diese dabei besser kennen. Organisationsform: Führung Grundschule: Lehrplan:...mehr

Delitzsch

Das Leben der Herzoginwitwen von Sachsen-Merseburg im 17. und 18. Jh.


Begleitung durch das barocke Schlossgebäude, insbesondere Besichtigung des fürstlichen Appartements der Herzoginwitwen in der Beletage. Organisationsform:...mehr

Borna b. Leipzig

Der neue Landkreis Leipzig


Die Schüler gestalten eine Karte (70 x 100 cm) des Landkreises Leipzig. Während eines Spiels mit Objekten werden zuerst typische Gegenstände mit Orten,...mehr

Dahlen

Der Friede zu Hubertusburg: Friedrich II., Preußens König auf Schloss Dahlen


Bei einer Führung lernen die Schüler Interessantes über das Schloss Dahlen, über Friedrich II., seinen Aufenthalt im Schloss und die Unterzeichnung...mehr

Bad Düben

Die Dübener Heide – vom Rohstofflieferanten Holz zum Naturpark der Dübener Heide


Die Teilnehmer erhalten eine Übersicht zur Dübener Heide, deren Landschaft, Entwicklung und Veränderungen. Außerdem werden das Hauptprodukt des Waldes...mehr

Eilenburg

Eilenburg im Mittelalter


Anhand originaler mittelalterlicher Sachzeugen erhalten die Schüler einen Überblick über die Entstehung der Stadt. Sie gewinnen dabei Eindrücke von...mehr

Delitzsch

Entdeckungsreise durch das Schloss „Kinder suchen Kinder“


Die Kinder erkunden das Museum Barockschloss Delitzsch und bekommen kleine Suchaufgaben gestellt. Dabei lernen sie Interessantes zur Geschichte und Nutzung...mehr

Frohburg

Erlebniswelt Museum


Im Rahmen einer Führung werden die Schüler durch das Museum mit seinen ständigen Ausstellungen (Kunstkeramik von Kurt Feuerriegel, historische Öfen...mehr

Grimma

Erziehung zur Elite


Die Geschichte der Fürsten- und Landesschule St. Augustin reicht bis in das Jahr 1550 zurück. Knaben, die an dieser Schule Aufnahme fanden, lebten für...mehr

Frohburg

Führung zur Baugeschichte


Anhand historischer Quellen und Zeichnungen wird die Entstehung einer mittelalterlichen Burganlage und deren bauliche Entwicklung sowie Ausgestaltung zu...mehr

Grimma

Geheimnisvolle Schattenspiele


Die Schüler begeben sich auf eine anschauliche Reise in die Welt um 1800 und verschaffen sich einen Überblick über die Geschichte der Scherenschnittkunst,...mehr

Dahlen

Geschichte des Schlosses Dahlen


Anhand von Geschichten und Anekdoten wird den Schülern Wissenswertes über die Geschichte des Dahlener Barockschlosses vermittelt. Organisationsform:...mehr

Grimma

Handwerk im Mittelalter


Welche Handwerker waren seit wann in Grimma ansässig? Welche Siegel oder Zeichen hatten einzelne Handwerke? Mit welchen Materialien arbeiteten sie und...mehr

Borna b. Leipzig

Historische Themen mit Kreativität und Spiel


In der jeweiligen aktuellen Sonderausstellung befassen wir uns mit geschichtlichen Themen. Im Vordergrund steht dann die Eigenaktivität der Ferienkinder. Organisationsform:...mehr

Eilenburg

Historische Schulstunde anno 1925


In einem Seitenflügel des Museums ist ein originales Klassenzimmer der 20er-Jahre des vorigen Jahrhunderts eingerichtet. Hier werden Schulstunden wie...mehr

Frohburg

Historische Schulstunde


In Schulbänken von einst erleben die Kinder eine „Historische Schulstunde“ um 1910 und werden mit Erziehungsmethoden, Verhaltensregeln und Lehrinhalten...mehr

Grimma

In der Stadt auf Entdeckertour


Was unterscheidet ein Dorf von einer Stadt? Wie war das Gemeinschaftsleben der Stadtbewohner organisiert? Welche Handwerker ließen sich in Grimma nieder...mehr

Grimma

Kartoffelfest auf Göschens Landsitz


Nach der Vermittlung von Wissenswertem über die Geschichte der Kartoffel und ihre Verbreitung im Muldental wird das neue Wissen in einem Quiz getestet....mehr

Grimma

Kleine Kaffeegeschichte


In einer kurzweiligen Führung steht die Herkunft, der Anbau und die Verbreitung des „Schälchen Heeßen“ im Mittelpunkt. Rohkaffee wird geröstet...mehr

Grimma

Kochen in der schwarzen Küche


Warum war die Küche früher schwarz? Wie wurden Lebensmittel ohne Kühlschrank über Monate aufbewahrt? Vorgestellt wird der Alltag der Hausfrau in der...mehr

Geithain

Mittelalterprogramm mit Gerichtsspektakel


Auf spielerische Art und Weise werden die Entstehung Geithains sowie das Leben in einer mittelalterlichen Stadt näher gebracht. Organisationsform: Programm...mehr

Delitzsch

Mode, Hygiene und Körperpflege im 17. und 18. Jahrhundert


Die Führung thematisiert die Rituale der Körperpflege in der Zeit des Barock und Rokoko. Darüber hinaus werden die typischen Kleidungsstücke der Zeit...mehr

Borna b. Leipzig

Museumsdetektive


Die Schüler erhalten ein Arbeitsblatt mit Abbildungen von Museumsobjekten u./o. Details. Nachdem das Objekt gefunden ist, tragen sie Bezeichnung und Bedeutung...mehr

Borna b. Leipzig

Museum zum Anfassen


Einführung der Kinder in die Geschichte der Stadt aber auch das Museum als Institution. Ausgewählte Objekte zum Anfassen. Organisationsform: interaktive...mehr

Delitzsch

Märchenstunde


Den Kindern werden im stimmungsvollen Ambiente Märchen vorgelesen. Organisationsform: Führung Besondere Hinweise: Vorschulalter bis max. Klasse 2 Grundschule Lehrplan:...mehr

Schkeuditz
Schule | Bildende Kunst

Optische Täuschungen


stellung / Vorführung von Drehscheiben, Vexierbildern, Nachbildern... ( schneiden, montieren, bemalen )mehr

Geithain

Ritterprogramm


Geithain wurde 1209 zum ersten Mal als ummauerte Stadt bezeichnet und vermutlich von einer Burg beschützt. Das Leben auf einer Burg und das Leben der...mehr

Borna b. Leipzig

Romanik und Gotik – Die Kirchen in Borna


Im Rahmen einer Stadtführung werden die Stadtkirche St. Marien, die romanische Kunigundenkirche und die Emmauskirche aus Heuersdorf besucht. Die Schüler...mehr

Grimma

Sagenwanderung


Ein goldener Kelch birgt eine geheimnisvolle Sage von einem unterirdischen Gang, der vom Kloster der Augustinermönche zum Kloster der Zisterziensernonnen...mehr

Grimma

Schule in alter Zeit


Die Schüler erfahren Interessantes über den Schulalltag und die Schulutensilien vergangener Zeiten. Sie schlüpfen in Schulkleidung und üben das Schreiben...mehr

Bad Düben

Stadtgeschichte


Die Teilnehmer erfahren anhand ausgewählter Exponate etwas zu Lebensweise und Stadtentwicklung in Bad Düben und lernen einige wichtige Ereignisse der...mehr

Borna b. Leipzig

Stadtralley: Vier Farben – Vier Routen - Vier Teams.


Die Schüler erkunden mit Stadtplan und 10 Aufgaben die Stadt Borna. Organisationsform: Programm Besondere Hinweise: auch als Ferienangebot geeignet Grundschule Lehrplan:...mehr

Bad Düben

Städtisches Handwerk und Bodenschätze


Die Schüler erhalten eine Übersicht zu den verschiedenen städtischen Handwerken. Ihnen wird Interessantes über Bergarbeiter, Eisenvorkommen, Eisenhammerwerke...mehr

Delitzsch

Tafelkultur im 17. und 18. Jahrhundert


Bei dieser Führung werden die Kinder über die Sitten und Bräuche der Tafelkultur in der Zeit des Barock und Rokoko informiert. Dabei erfahren sie, was...mehr

Grimma

Vogelgezwitscher im Göschengarten


Im Göschenhaus kann den Stimmen der Vögel gelauscht und das Wissen über unsere einheimische Vogelwelt erweitert werden. In Kombination dazu werden Vögelchen...mehr

Grimma

Vom traditionellen Handwerk zur Industrialisierung


Im ersten Teil der Führung werden verschiedene in der Stadt ansässige Handwerksberufe vorgestellt. Im zweiten Teil werden Erläuterungen zum Niedergang...mehr

Schkeuditz
Villa Musenkuss | spartenübergreifend

Vom Korn zum Keks


Plätzchen backen im historischen Lehmsteinofen und an der biedermeierlich gestalteten Kaffeetafel verspeisen. Die Schüler stellen den Plätzchenteig...mehr

Bad Düben

Von den Dingen des Lebens...


Bei einer interaktiven Führung werden die Themen Stadtgeschichte, städtisches Handwerk und Dübener Heide näher beleuchtet. Dabei wird den Themen Feuer,...mehr

Bad Lausick

Was ich schon immer über Bad Lausick wissen wollte?


Die Teilnehmer schreiben Fragen, die sie zur Geschichte der Stadt Bad Lausick bewegen, auf und reichen sie vor dem Besuch im Museum ein. Während des Museumsbesuchs...mehr

Geithain

Waschen zu Urgroßmutters Zeit


Wie wurde die Wäsche bis zum 19. Jh. gewaschen? Warum hatten die Leute so viel Wäsche und aus welchem Material waren die Wäschestücke? Nicht nur Antworten...mehr

Grimma

Wasserkraft - Gefahren und Nutzung


Die Kraft des Wassers hat sich der Mensch seit Jahrtausenden zu nutze gemacht. Er baute Schiffe, flößte Holz und er nutzte die Fließgeschwindigkeit...mehr

Bad Lausick

Wozu ist ein Museum gut?


Die Teilnehmer erkunden unter Anleitung das Museum. Sie lernen, was man in einem Museum entdecken und über das Leben der Menschen in vergangenen Zeiten...mehr

Grimma

Zu Gast auf dem Landgut der Familie Göschen


In einer Führung durch das Museum tauchen die Kinder in die Welt der Familie Göschen um 1800 ein. Sie machen Bekanntschaft mit den Leistungen und Ansichten...mehr

Schkeuditz

„Das Singen bringt groß Freud!“


Man trifft sich in der Natur, einem Park oder einem Garten und singt gemeinsam bekannte, lustige auch traurige, aber auch durchaus freche Volksliedermehr